Hotline: 09369 - 663
Wir beraten Sie gerne Persönlich
E-Mail: info@pfeuffer-muehle.de

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeniformationen

 

     1. Geltungsbereich

     2. Vertragspartner

     3. Angebot und Vertragsschluss

     4. Widerrufsrecht

          § 4a Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

     5. Preise und Versandkosten

     6. Lieferung

     7. Zahlung

     8. Eigentumsvorbehalt

     9. Salvatorische Klausel

Weitere Informationen: Bestellvorgang, Vertragstext

 

 

1. Geltungsbereich

 

Für sämtliche Willenserklärungen, Verträge und rechtsgeschäftsänlichen Handlungen der PFEUFFER-MÜHLE, Reit – und Hundesportartikel, Mühlweg 3, 97292 Uettingen, (nachfolgend: PFEUFFER-MÜHLE) mit ihren Kunden. Von diesen Bedingungen abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung.

 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der: PFEUFFER-MÜHLE, Reit- und Hundesportartikel,Inhaber: Petra Pfeuffer-Enlow, Mühlweg 3, 97292 Uettingen, Handelsregister: HBR A3932 Amtsgericht Würzburg. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Mo. - Fr. von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer (09369/663) sowie per Fax (09369/2843).

 

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten. Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

 

4.1 Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Genauere Informationen siehe Widerrufsrecht

 

 

§4a Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes:

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umfang mit ihnen zurückzuführen ist.

Unfrei gesendete Ware muss vorher schriftlich mit uns abgesprochen werden.

 

 

 

Preise, Versand und Zahlungsbedingungen

 

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

5.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten je nach Gewicht, Empfangsort und Gebühren nach Zahlungsart, (siehe Tabelle Versand und Zahlungsbedingungen).

Die Lieferung unserer Artikel erfolgt standardmäßig nur nach Deutschland, Versand ins Ausland auf vorherige schriftliche Anfrage möglich.

 Bei Bestellungen unter 20,- € berechnen wir einen Mindermengenzuschlag in Höhe von 5,- €.

Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals mitgeteilt.

 

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise

- per Vorkasse oder

- PayPal  oder 

- Sepa Lastschriftmandat oder

- ab der 3. Bestellung kann der Kunde auch Kauf auf Rechnung wählen.

7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

7.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

8. Sättel online bestellen 

Alle unsere Sättel können auch online bestellt werden. Sollte der bestellte Sattel nicht passen, kann er unter folgenden Bedingungen zurückgegeben werden:

- Wir berechnen bei Rückgabe eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 60,- €
- Die Rückgabefrist beträgt 7 Tage ab Erhalt des Sattels, danach gilt der Sattel als gekauft
- Die Versandkosten hin und zurück trägt der Käufer
- Der Sattel muss ordentlich und sicher verpackt werden
- Gebrauchsspuren über das normale Maß hinaus wirken sich wertmindernd auf den Sattel aus, diese Wertminderung wird von der Rückerstattungssummer abgezogen.

Wir empfehlen daher, sich den Sattel vor dem Kauf bei uns im Laden vor Ort anzusehen und eine professionelle Sattelanprobe durch uns zu buchen.

 

9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag im Eigentum von der PFEUFFER-MÜHLE; im Falle, dass der Kunde eine juristische Person des öffentlichen Rechts, öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit ist, auch darüber hinaus aus der laufenden Geschäftsbeziehung bis zum Ausgleich aller Forderungen, die PFEUFFER-MÜHLE im Zusammenhang mit dem Vertrag zustehen.

Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche von der PFEUFFER-MÜHLE unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

 

10. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

Weitere Informationen

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Löschen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [zur Kasse]. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button [Eingaben prüfen] zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere In-formationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

 

Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen.

Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR_VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen. 

 

Zuletzt angesehen